Sie befinden sich: Infopool > Leistungsurkunde
 
Infopool - Leistungsurkunde



Die Leistungsurkunde ist ein Nachweis, dass der Whippet bei Coursings oder Rennen beständige Leistung erbracht hat. Die Leistungsurkunde wird nur auf Antrag verliehen.

BEDINGUNGEN:
1. Der Whippet muss im Besitz einer gültigen Renn- und Coursinglizenz (für Antrag der CLU gilt auch eine gültige Coursinglizenz) sein.

2. Der Whippet muss im Zeitraum von mehr als 12 Monaten mindestens 10 einwandfreie Coursings / Rennen gelaufen sein. Dabei bedeutet „einwandfrei“, dass der Hund bis zum durch das Rennprogramm bedingten Ausscheiden einwandfrei gelaufen ist. Coursings / Rennen, die durch Disqualifikation; nicht durch; verletzt ausgeschieden; zurückgezogen; usw. enden, zählen nicht mit. Dies muss aus den Einträgen im Hundepass hervorgehen.

3. Für die Coursing – Leistungsurkunde muss der Whippet in allen 10 Coursings jeweils mindestens 60% der erreichbaren Punkte erhalten haben. Außerdem müssen von den 10 nachzuweisenden Coursings mindestens 5 in der oberen Hälfte beendet worden sein – ungerade Starterzahlen werden nach unten abgerundet.

4. Für die Rennen – Leistungsurkunde muss der Whippet mindestens 5 der 10 Rennen in der oberen Hälfte beendet haben – ungerade Starterzahlen werden nach unten abgerundet.

Folgende Unterlagen sind beim Sportbeauftragten des WCD einzureichen:

• Kopie der Ahnentafel (Vorder- und Rückseite) – gut lesbar
• Kopie des Hundepasses (Vorder- und Rückseite, sowie die entsprechenden Seiten aus dem Sportbereich) – gut lesbar

Leistungsurkunde als PDF



Zurück zum Infopool

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte des Infopools. Klicken Sie einfach (links) auf das gesuchte Stichwort.

Der Infopool steht ganz am Anfang und wird nach und nach ergänzt werden. Welche Informationen fehlen? Schreiben Sie uns!

Oliver Brinker
Fon: 02305-9475653
webmaster@wcd-online.de